Sonntag, 29. Mai 2016

R.I.P. lieber EMIL-freund


 und wieder musste ein hundefreund gehen :(

irgendwie habe ich den ganzen tag vermieden in FB reinzusehen.
habe vorbereitungen für unsere leinwand vor dem haus gemacht / 3x mit den hunden gassi/ und das lästige putzen..
ich habe wahrscheinlich geahnt, dass ich nichts positves lesen werde, nachdem birgit*
vorgestern schrieb:"..
Emil konnte seit Tagen hinten links nicht mehr gut belasten. Heute waren wir deswegen in der Tierklinik Hofheim. Emil war im CT und die Diagnose ist vernichtend.
Ein 9cm großer Tumor hat seine Darmbeinschaufel schon zerfressen. Die Lymphknoten dort sind sehr dick und in der Lunge sind Metastasen. Es bleibt uns nur noch die  Schmerztherapie um seine letzten Tage noch erträglich zu machen.
Er wird uns sicher wissen lassen, wann er gehen möchte. "
 nun hat emil wohl gezeigt, dass er so nicht mehr weiterleben will........
emil ist im regenbogenland.

ich kenne EMIL nur* von FB; aber er gehört zur täglichen hunde-tour durch FB und man entwickelt
gefühle für die hundefreunde; auch wenn man sie nie life erleben durfte.

 es tut mir weh - vor allem weil joschi und emil gleich alt sind/waren und joschis zeit eben auch begrenzt ist. der knoten im hals wächst und keiner weiss wie schnell das wachstum zunehmen kann.
noch hat er lebensfreude; spielt mit anderen hunden - kann fressen ohne beschwerden.

emil hat gezeigt, dass er nicht mehr will......smilie_tra_074.gif
joschi will noch leben.........



Montag, 23. Mai 2016

c l e o - alleine unterwegs




 smilie_tra_074.gif  cleo unterwegs blitzartig losgerannt; hase??
auf pfiff und rufe kam sie nicht. anscheinend glaubte sie, wir wären weiterglaufen. sie kam alleine vor uns zuhause an.

Mittwoch, 18. Mai 2016

Lena

Ist getackert..
Keine Ahnung wer das war.
Evt. Sogar cleo?
Ne..Kann ich mir nicht vorstellen.
Sie hat das schon 3 tage.
Und abends sind es oft 7 hunde die da rumrennen. Es gab nur spielen,  und das ist manchmal heftig mit den junghunden  :-o